Alle Beiträge von Sascha Nass

Kinderzug im Sindorfer Karneval

Am 17. Februar war es wieder soweit: bei trüben aber trockenem Wetter ging am Veilchendienstag der große Karnevalsumzug in Sindorf, traditionell wie jedes Jahr der Kerpener Kinderumzug. So waren neben einigen Schulklassen und anderen Tageseinrichtungen auch unsere Kinder der Evangelische Kindertagesstätte Vogelnest mit einer eigenen Gruppe dabei.

IMG_7187

Eltern und Erzieherinnen begleiteten die Kinder in den neuen eigens dafür hergestellten bunten Vogelkostümen über den Zugweg. Und auch dieses Jahr waren für die Kinder am Straßenrand die Taschen der Zugteilnehmer gefüllt mit „Kamelle“.

Und wie jedes Mal, freuen sich alle wieder darauf, auch im kommenden Jahr wieder dabei zu sein.

Kostüme für den Karneval

Einen herzlichen Dank alle  Spender/innen, Schneider/innen und Näherinnen, die für die Bereitstellung von nachhaltigeren Karnevalskostümen für die KiTa Decken und Zubehör gespendet und geschneidert haben. Diese sind nun so wertig, dass sie auch noch die kommenden Jahre gut nutzbar sein werden.

Einen ganz besonderer Dank geht an alle „Nähbienen“, die in mühevoller Arbeit an mehreren Terminen die Stoffe zu mehr als 130 Eltern- und Kinderkostümen genäht haben. Ohne diese ehrenamtliche Arbeit, wäre es nicht möglich gewesen, so schöne Kostüme für die Teilnahme am Sindorfer Karnevalsumzug zur Verfügung zu stellen.

Dafür noch mal vielen Dank.

Der Vorstand

Erfolg des Weihnachtsbasars am 07.12.2014

Wir freuen uns sehr, dass der von uns veranstaltete Weihnachtsbasar in der Kita Vogelnest am 07.12.2014 eine so schöne und erfolgreiche Veranstaltung war, auf die wir nun mit Stolz und Freude zurückblicken können.

Dem Förderverein ist es mit dieser Veranstaltung gelungen, einen Gewinn von über 1.000 € zugunsten der Kinder zu erzielen. Dies ist ein ganz besonders toller Erfolg, für den wir allen Helfern, Mitwirkenden, Beteiligten und Besuchern ein herzliches DANKESCHÖN sagen wollen!

Dank dieser Initiative war es uns möglich, kurzfristig weitere Investitionen für Spielsachen und Mobiliar tätigen zu können. Die letzten Anschaffungen des Fördervereins betrafen

  • Abtrennung für U3–Kinder einschließlich großem Teppich für die Spechtegruppe

  • Sofa und Sessel für eine Kinderspielecke für die Eulengruppe

  • einen großen Spiel- und Bauteppich für die Spatzengruppe

  • eine Riesen- Holzkugelbahn Spielzeug mit Zubehör für die Rabengruppe

  • zwei große Konstruktionssets / Spielsets mit je 750 Teilen für alle Kinder

  • Holzwandspielelemente in den Fluren für alle Kinder .

An dieser Stelle möchten wir zudem nochmals darauf hinweisen, dass auf unserer Internetseite www.foerderverein-kita-vogelnest.de bei der Rubrik Anschaffungen alle bisherigen Anschaffungen nachverfolgt werden können.

Auf unserer Internetseite sind zudem auch Bildergalerien von allen bisherigen Veranstaltungen zu sehen.

Der Vorstand des Fördervereins bedankt sich nochmals für Ihre Unterstützung und hofft, dass dieser Veranstaltung noch weitere großartige folgen werden.

Mit besten Grüßen

Der Vorstand

Besinnlicher Weihnachtsbasar in der Kita Vogelnest

Am Sonntag, den 07. Dezember lud die Evangelische Kita Vogelnest in Kerpen-Sindorf und der zugehörige Förderverein zu einem Weihnachtsbasar ein. Dies geschah im direkten Anschluss an den zuvor ausgerichteten Adventsgottesdienst in der örtlichen Christus-Kirche. Hierzu hatten Kinder und Erzieher eingeladen.
In den Räumlichkeiten der Kita herrschte eine angenehme Atmosphäre zu weihnachtlicher Musik.

IMG_6830
Im Vorfeld war bereits in ihren Gruppen einiges gebastelt worden. So konnten sich die Besucher an den Ständen über Weihnachtskarten, Windlichter und Futterhäuschen freuen. Auch selbstgebackene Plätzchen  wurden liebend gerne gekauft.
Auch die Eltern waren im hohen Maße in den voran gegangenen Wochen um ihre Unterstützung gebeten worden. Sie wurde reichlich Marmelade gekocht und Lavendelsäckchen gestopft was wiederum das Angebot an den Ständen bereicherte.
Großer Andrang herrschte ebenso bei den Artikeln, die man sich an Ort und Stelle noch personalisieren konnte. So war es  möglich, die eben erworbene Mütze mit dem Namen des Sohnes bedrucken zu lassen oder aber auch in das neue Notfallarmband der Tochter seine Telefonnummer aufsticken zu lassen. Hier saßen die freiwilligen Helfer sogar noch, als die Türen für die Besucher bereits geschlossen waren, um die eingegangen Bestellungen abzuarbeiten.
Andere Stände hatten gar nicht mit so viel Andrang gerechnet, so dass beispielsweise die Frühstücksbrettchen mit individueller Gravur schon zeitig vergriffen waren. Doch die Enttäuschung in den Gesichtern blieb aufgrund des vielfältigen Alternativen nicht lange.
Um sich eine kleine Auszeit zu gönnen, durfte man sich in der Cafeteria mit Getränken und leckerem Weihnachtsgebäck ein gemütliches Eckchen suchen. Im Foyer hatten die Kinder die Möglichkeit, selber Kupferlaternen zu stechen. So war für jeden etwas dabei, um einen besinnlichen 2. Advent zu feiern.
Ein spezielles Highlight war die Versteigerung einer Schneemann-Lampe, die aus leeren Plastikbechern mit Hilfe der Kinder gebastelt wurde. 50 Euro wurden alleine dadurch eingenommen.
Die Organisatoren möchten sich bei allen Besuchern und Helfern bedanken! Denn nur durch die rege Teilnahme konnte man am Ende zufrieden behaupten, der Aufwand habe sich rundum gelohnt, so dass man sich jetzt bereits auf die kommenden Veranstaltungen freuen darf. Die entstandenen Einnahmen werden durch den Förderverein wieder zeitnah als Unterstützung in die Kita investiert.

Deckenspende für Karnevalskostüme

Wie schon viele mitbekommen haben, plant die Kita im kommenden Jahr mit den Kindern wieder am Karnevalsumzug in Sindorf teilzunehmen.

Hierfür sollen nun Kostüme nähen, die auch länger als nur eine Session halten. Da hierfür mehr als 100 Stück benötigt werden, könnten Sie uns mit einer Materialspende unterstützen.

Fleecedecken

Hierfür sammeln wir ab sofort:

  • einfarbige Fleecedecken in knalligen Farben
  • Nähgarn in verschiedenen Farben

Wir nehmen ihre Spende in der Kita  (Pfarrer- Stratmann- Str. 33, Sindorf), dankend entgegen. Jede Spende hilft.

Vielen Dank!

Nachberichterstattung – Trödelmarkt im Vogelnest

Am Samstag, den 5. Juli, hat der Förderverein der Kita Vogelnest zu einem Trödelmarkt in den Räumlichkeiten der Kita eingeladen. Dies war dort der erste seiner Art. Schon vor der offiziellen Öffnung warteten viele Besucher ungeduldig darauf, sich durch ein vielfältiges Angebot an gebrauchter Kinderkleidung und gut erhaltenem Spielzeug zu stöbern.

IMG_5952

Bereits im Vorfeld war die Veranstaltung auf ein sehr großes Interesse  gestoßen und die zur Verfügung stehende Stellfläche für interessierte Verkäufer schnell vergriffen.
Weder das schlechte Wetter, noch das parallel stattfindende Stadtfest hemmten die Anzahl der Besucher merklich.
So wurden sich schnell viele Händler mit den Schnäppchenjägern zu
kleinen Preisen einig.
In einem der Gruppenräume wurde eine Cafeteria eingerichtet, in der selbst die Kinder tatkräftig ihre Unterstützung zeigten.

IMG_6062

So konnte man sich mit einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee ein kleines Päuschen zwischendurch gönnen.
Am Ende verließen alle den Trödelmarkt mit einem zufriedenen Lächeln.

IMG_5938

Die Verkäufer konnten sich alle über gute Absätze freuen, während so mancher Besucher das eine oder andere Schnäppchen erstehen konnte.

IMG_5995

Auch der Förderverein zeigte sich zufrieden. Denn als Resultat konnten am Ende Einnahmen von rund 400 Euro verbucht werden, die auf kurzem Wege wiederum direkt den Kindern der Kita zukommen werden. Weitere Anschaffungen sind bereits in Planung. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an alle Teilnehmer. Nach dem großen Erfolg soll spätestens im kommenden Frühjahr erneut ein Trödelmarkt organisiert werden. (Fotogalerie)

Spende der Kreissparkasse

Aufgrund der Bewerbung und des Engagements ist der Förderverein von der Kreissparkasse Köln (KSK) für den 21. Mai 2014 zu einer Veranstaltung zur Überreichung von Spenden aus dem PS-Zweckertrag eingeladen worden. Manfred Stüttgen und Jae Joo  haben den Verein auf dieser Veranstaltung vertreten und die Spende entgegengenommen.

Spendenübergabe (Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der Werbepost Kerpen)
Spendenübergabe (Foto freundlicherweise zur Verfügung gestellt von der Werbepost Bergheim)

Insgesamt wurde seitens der KSK unter Anwesenheit der Bürgermeisterin und verschiedener Medienvertreter (TV n24, Kölnische Rundschau, Wochenblatt Kerpen) an über 50 mildtätige, gemeinnützige und soziale Vereine ein Gesamtbetrag von 68.000 € verteilt.

Im Rahmen eines Empfangs mit Live-Musik der Big Band der Willy-Brandt-Gesamtschule Kerpen wurde dem Förderverein eine Spende von  1.500 € überreicht (siehe auch Fotos in der Bildergalerie).